2131 A.D. - HEL -

Aus Neuland
Wechseln zu: Navigation, Suche


Gestaltung: Gabriele Benz Gestaltung: Gabriele Benz Gestaltung: Gabriele Benz Gestaltung: Gabriele Benz Gestaltung: Gabriele Benz
"Wir machen keine 14 Tage Urlaub", sagte Tomas Raven entsetzt, als er Ron einen Riesenkoffer anschleppen sah. Er erwartete seinen Freund vor der geöffneten Schleuse der Revenge. Seine Sachen waren bereits an Bord des Letalis und er selbst abreisefertig. Er freute sich auf die angesetzten maximal fünf Tage mit Ron.
"Man kennt das Wetter nicht auf Acaspa", entgegnete Dekker.
"Im Ha-bi-tat?" Tomas zog das Wort >Habitat< etwas auseinander. Dort gab es immer die gleichen atmosphärischen Bedingungen und Kälte gehörte ganz gewiss nicht dazu.
Der Ex-Präsident winkte ab: "Die Revenge wird sicherlich trotzdem starten können."
Tomas ließ ihn gewähren und die Anstrengungen, die Ron unternahm, um das Utensil in die Schleuse des Letalis zu schaffen, ließen darauf schließen, dass nicht nur Kleidung im Koffer war. Tomas ließ dem Freund sein Geheimnis.
 
  ➣ Eine kleine grüne KI stellt den Dreh- und Angelpunkt dieses Bandes: Echela
  ➣ Wo sind die Siedler der Old Europe (Cochise)? Findet man Spuren?
  ➣ Ein Planet Namens Merde, der seinen Namen verdient hat.
  ➣ Eine ungewöhnliche Rettungsaktion mit neuen Erkenntnissen über die Trax
 
Im Vordergrund der Berichte sind neue Einsatzverbände unter Führung eines nordamerikanischen Ureinwohners. Auch muss sich die Führungselite auf Agua an neue Aufgaben gewöhnen und steht sich dabei so manches Mal selbst im Weg.

Inhalt

von "2131 A.D. - HEL -"

Personen

Die Personen sind in der Reihenfolge des ersten Auftretens in den Büchern aufgeführt.

Kap. 1.    – Vorwort
Kap. 2.    – Merde

20.01.2131 – Start der Mission "Hopeful Search" (Cochise und Manitoba)

Kap. 3.    – Organisation

21.01.2131 – Idee einer Militärakademie (Campus) und der Drei-Werft geboren

Kap. 4.    – Teamwork
Kap. 5.    – Kälte
Kap. 6.    – Suche
Kap. 7.    – Echela
Kap. 8.    – Bone

06.02.2131 – Trauung Ron Dekker und Suzan Bookley in der Fish-Farm-Bay

Kap. 9.    – Kontakt
Kap. 10.  – Hopeful Rescue
Kap. 11.  – Merde II
Kap. 12.  – Ewa

Linus Kirklane, England, ehemals XO der Old Europe

Sarah Kirklane, England, Ehefrau von Linus
William, Freund von Linus
Maurice, Franzose
Frederick, Chefmechaniker der Old Europe
Lore Maas, Belgien, Kommunikation auf der Cochise
Mony, Krankenschwester von Dr. Frank Houser auf der Geronimo
Doug Himmerman, USA, Kommandeur der Gruppe "Scooter" der Marines
Heather Kowalski, USA, Kommandeur der Gruppe "Darling" der Marines
Walter Simmons, Korporal, "Bombenleger" der Gruppe "Darling"
Winride Meyers, Marine der Gruppe "Scooter"
Robin Schulz, Marine der Gruppe "Darling"