2148 A.D. - PHOENIX -

Aus Neuland
Wechseln zu: Navigation, Suche


Gestaltung: Mathias Link Gestaltung: Mathias Link Gestaltung: Mathias Link Gestaltung: Mathias Link Hauptseite Neuland-WIKI
"Was will unsere Präsidentin denn hier? Weißt du das?", wollte Elara wissen.
Thomas zuckte mit den Schultern: "Keine Ahnung, aber bei dem derzeitigen Stress soll es wohl nicht um eine Tasse Kaffee gehen. Normalerweise sagt sie mir immer, um was es geht, allerdings stehe ich jetzt auf dem Schlauch."
"Sie kommt und ich glaube, sie hat noch jemanden mitgebracht", gab Hana bekannt.
Jetzt wurde auch Thomas neugierig. An sich war der Auftritt schon geheimnisumwittert. Mal sehen, wer ...

Das Jahr 2147 beschert der Neuen Menschheit Aufregung und die Lösung zumindest eines Problems. 
Dafür kommen natürlich, wie sollte es auch anders sein, neue hinzu.

Inhalt

von "2148 A.D. - PHOENIX -"

Personen

Die Personen sind in der Reihenfolge des ersten Auftretens in den Büchern aufgeführt.
Kap.     – 1.     – Einleitung

Kap.     – 2.     – Nachtrag
Kap.     – 3.     – Nachtrag II

20.04.2147 nach nur einem Tag nur noch 4749 Genar der Hor-Lok II auf Türkis

Kap.     – 4.     – Verlobung

03.03.2148 Verlobung Anna Svenska und Scott Tanner

Kap.     – 5.     – Vorbereitungen
Kap.     – 6.     – Das große Ereignis
Kap.     – 7.     – Das ganz große Ereignis

23.03.2148 Heirat Anna Svenska und Scott Tanner

Kap.     – 8.     – MANEKI

28.03.2148 Echela = XBR 27430?

Kap.     – 9.     – Turbulent
Kap.     – 10.     – GENAR

03.04.2148 Zerstörung von Genar-Prime durch die Moyo

Kap.     – 11.     – TÜRKIS
Kap.     – 12.     – TÜRKIS II
Kap.     – 13.     – Abschluss

 

Matthew Brown, Captain der Old Europe (späteren Cochise)

Sir Richard Owen, Gärtner-Droide
Ramee, junge Absolventin
Tina Kanisha Thiel, Fähnrich, Pilotin


Genar: Pas-Tat (♂), Anführer einer Garde von 20 Untergebenen auf der Hor-Lok II

Han-Vis (♂), 2.Offizier der Hor-Lok II
Lim-Bet (♀), 3.Offizier der Hor-Lok II

Kratak: Kritzlik, XO / Captain einer 1.500 Meter Doppelspindel
Maneki: Karanal (♂), Mitglied des Rates auf der Heimatwelt der Maneki


 


Der Titel: PHOENIX

Warum wurde der Titel 2148 A.D. – PHOENIX – gewählt?
Die Jahreszahl hat sich mittlerweile eingebürgert und das A.D. auch. Bleibt die Frage: Wieso PHOENIX?
Nach der griechischen Mythologie ist der Phönix ein Vogel, der am Ende seines Lebenszyklus verbrennt – also stirbt. Aus der eigenen Asche entsteht dieser Vogel neu. 
"Wie Phönix aus der Asche" ist auch heute noch eine Redewendung, wenn etwas schon verloren geglaubt, aber dann zu neuem Glanz erstrahlt.
Im vorliegenden Buch könnte man das auf die MOYO anwenden. Ganz am Boden, fast völlig vernichtet und dann zur unangreifbaren Macht aufgestiegen.
Der Autor hatte aber auch Lisa-Ann Ralen im Blick. Die junge Frau war praktisch aus dem Rennen, raffte sich aber dann noch einmal auf und schaffte es, die zweite Chance zu nutzen.