Die Neue Menschheit



Der Anfang 2.0

Mit Besiedlung Aguas 2120 beginnt der "Neustart" der menschlichen Gesellschaft. Gestrandet in der Black-Eye-Galaxy, konkret im Ares-System bestand die Chance für einen Neuanfang. An eine Rückkehr zur Erde war nicht zu denken.
Nach einer Aufbau- und Findungsphase wurde mit der neuen Verfassung am 24.07.2130 die Neue Menschheit gegründet.

Für viele Jahre wurde damit Agua zum Zentrum der Neuen Menschheit.

Am 17.07.2157 kommt es zu einem konzentrierten Angriff der Anguiden und Trax auf Agua. Alle Siedlungen, auch die Unterwassersiedlungen der Maroon und die Green Coast Farm am Südmeer werden zerstört. Einzig die DREI-Werft und die Basis auf Mond DREI, sowie Brain Hill werden noch militärisch genutzt. Vorsorglich waren alle Bewohner, auch die Maroon, evakuiert worden. Man beschließt, AGUA als Siedlungsplaneten aufzugeben.

Im Jahr 2158 hat sich die Neue Menschheit auf viele Welten ausgebreitet:
In der Black-Eye-Galaxy:

In der Milchstraße:

Und in der NGC-185-Galaxy:


Am 25.02.2158 wird auf der O.H.R. die Fahne von Agua eingerollt - als Symbol, das Agua nicht mehr länger Mittelpunkt des menschlichen Lebens in der Black-Eye-Galaxy ist.

Auch die Agua Space Force wird unter diesem Namen nicht weiterexistieren - der neue Name: HUMAN FORCES bzw. dar Navy-Part HUMAN SPACE FORCES
Das neue Führungszentrum ('Penthouse') entstand auf Diamond und heißt Penthouse II bzw. in Kurzform: P2

Die Sack-Carter-Akademie (SCA) wird auf Diamond weiterexistieren, mit Dependancen wie z.B. auf Green Earth.

Gründung eines Geheimdienstes: Galaxy Intelligence

Jan Eggert fordert mit dem Wandel auch eine neue Hymne - handfest, kämpferisch und mitreißend: Die neue Hymne: 'Victory'


Das traditionelle Besiedlungsfest (25. Juli) sollte eigentlich gestrichen werden - auf Vorschlag von Marlene ändert man die Bedeutung von Besiedlung AGUAs in den Beginn einer Neuen Menschlichen Zivilisation und nennt ihn Janus-Tag. (Janus ist nach der römischen Mythologie der Gott des Anfangs und des Endes. Der Gott des Ursprunges, der Türen und Tore, des Durchganges.)

Regnum

Mit Besiedlung Aguas 2120 sollte die militärische Führung auf der Geronimo (Thomas Raven), durch eine zivile Führung ergänzt werden.
So wurde Ron Dekker mit 76% zum Präsidenten ("Erster Bürger AGUAs") gewählt. Ihm trauten und vertrauten die Siedler in diesen schwierigen ersten Jahren.
Thomas Raven als militärischer Führer blieb beratend, beschränkte sich ansonsten auf die rein militärischen Fragen.
Jeden Monat schickte jede Siedlung drei Vertreter in die Zentralsiedlung, um mit dem Ersten Bürger über die weitere Zukunft zu diskutieren.
Da alle (zivile) Macht allein auf seinen Schultern lag, war die Regierungsform eigentlich eine Diktatur.
2125 wurde Ron Dekker für weitere 5 Jahre wiedergewählt - es war aber abgemacht, vor dem 10. Besiedlungsfest, am 25.07.2130, diese Alleinherrschaft zu beenden und eine parlamentarische Demokratie einzuführen.
Hierzu hatte jede Siedlung in Bezug zur Einwohnerschaft Delegierte von der Bürgerschaft gewählt. Es waren exakt 150 Personen. Diese hatten die neue Verfassung zu erarbeiten und den ersten Präsidenten oder Präsidentin in geheimer und freier Wahl zu ermitteln.
Mit der ersten Präsidentschaftswahl bildete sich auch das Parlament - genannt REGNUM. Das Regnum besteht aus 45 Abgeordneten:

Ursprünglich sollte jeder Abgeordnete nur für 700 Tage delegiert werden und dann für 10 Jahre pausieren, da es aber zunehmend ein Problem war, Leute für die Politik zu gewinnen, ließ man diese Regelung fallen.

Die Beratungen des Regnum waren in der Regel öffentlich. Die Tagungsstätte war ein halbrundes Gebäude in Graceland-City.
2131 wurde die Dreadnought FLORIDA zur goldfarbenen FLIGHT ONE umgerüstet und bis zur Verschrottung nach dem Kampf um Agua 20.04.2133 als Regierungsflieger genutzt.
2134 wurde der G-Klasse Raumer SIRION zur FLIGHT ONE II, dem neue Regierungsflieger umgebaut, mit Platz zur Beherbergung des kompletten Regnums inclusive Sitzungssaal und Arbeitsräumen.
Ab 2148 mehrten sich die Stimmen auch Vertreter der Außenstellen: Urmel 4, Sona III, Aquarius, Eden, Green Earth ... hinzuzuziehen - was dann auch durch die Präsidentin Dr. Anna Svenska umgesetzt wurde.


Die Präsidenten nach Ron Dekker:
24.07.2130 wird Dr. Ewa Lenn zur ersten entsprechend der neuen Verfassung gewählten Präsidentin

24.07.2133 mit 83% wiedergewählt ... bis 2140.

24.07.2140 wird Will Rakers zum Präsidenten ernannt.

23.03.2143 Will stirbt, zusammen mit 75 anderen, bei einem Angriff der Anguiden auf dem Mond

Dr. Ewa Lenn übernimmt die Amtsgeschäfte bis zur Neuwahl am 24.07.2143

24.07.2143 wird Dr. Anna Svenska zur Präsidentin ernannt.

24.07.2146 mit 91% ohne Gegenstimme wiedergewählt ... bis 2153.

23.07.2153 Dörte van Beek wird zur Präsidentin ernannt. - Ihre offizielle Stellvertreterin ist Kelly West.

23.07.2156 mit 93,75% wiedergewählt ... bis 2163.


Nach dem Verlust von Agua 2157 verlegte das Regnum 2158 seinen festen Sitz nach Green Earth - der inoffiziellen Hauptwelt.

Militärische Führung

Mit Besiedlung Aguas 2120 endete die alleinige Führung der Siedler durch das Militär (Thomas Raven).
Mit Ron Dekker wurde eine zivile Führung eingeführt, die zur Demokratie, dem Regnum führte.
Thomas Raven blieb oberster militärischer Führer und leitete die Verteidigung von seinem Sitz, zuerst vom Campus aus, später dann aus dem Penthouse.

Unterstützt wird er von seinem Beraterstab, den führenden Captains und ab Februar 2131 dann, der wohl wichtigsten Instanz im Penthouse, der Assistentin(nen) des Admirals:

Galaxy Intelligence

25.02.2158, Gründung eines Geheimdienstes zur Abwehr unfreundlich gesinnter Spezies - die ursprüngliche Kurzbezeichnung G.I. wurde nach Hinweis von Jan Eggert auf die belastete bzw. zweideutige Bedeutung in seiner Vergangenheit in GALIN geändert.

Leiter der Abteilung: Colonel Walter Steinbach
Hauptsitz ist auf Troi angesiedelt.

Das erste Ermittlerteam ist 20.04.2158: Keezheekoni Paco, Sabrina Lafleur und Mark Friend zusammen mit dem N2L-Droiden Hercule Poirot und dem P-Raumer Little Crow

2159 erhält Colonel Walter Steinbach als persönliches Führungsschiff einen Letalis XL - die Pinkerton. Pilot und damit Mitglied der GALIN wird Bill Hardener.

2160 wechselt Sabrina Lafleur auf die Pinkerton zu ihrem Partner Bill Hardener. Das Team von Keez wird daraufhin mit ihrem Bruder Ohanzee Paco verstärkt.

Seitdem besteht das Team aus: Keezheekoni Paco, Ohanzee Paco und Mark Friend zusammen mit dem N2L-Droiden Hercule Poirot und ist bis März 2161 in einer langweiligen und ergebnislosen Mission im Subb-System. Sie nutzen die Zeit und erlangen per Fernkurs das Offizierspatent.

August 2162 Verstärkung der Gruppe durch ein neues Schiff - die Virginia Hall und weitere Mitglieder:

Undine Töppel als Captain - sie wird sich das Kommando über die GALIN-Schiffe je nach Notwendigkeit mit Keez teilen.

Soraya Hardener, Bills jüngere Schwester, , verantwortlich für Taktik und Scanner der Virginia Hall

Sander Khan als Pilot der Virginia Hall

Lucas Deville, verantwortlich für die Waffen der Virginia Hall

Monica Gutson, sie soll nach entsprechender Aufrüstung der Virginia Hall als FliCo agieren.

Verfassung

Auch in der "Regierungszeit" von Ron Dekker, 2120 bis 2130, gab es formal eine Verfassung.
Dieser wurde aber allgemein nicht viel Bedeutung beigemessen - es galt vorrangig das Überleben zu sichern und das war vordergründig Sache der militärischen Führung.
Ein Punkt aus dieser Verfassung ist die Namensgebung für Kinder - Der Nachname wurde aus Bestandteilen der Elternnamen gebildet:
So heißen beispielsweise die Kinder von Tomas Raven und Dr. Ewa Lenn mit Nachnamen Ralen.


Präambel der Verfassung, die am 24.07.2130 in Kraft gesetzt wurde:

Wir, die Neue Menschheit, entstammend aus der Milchstraße und dort dem Sol-System, Planet Erde, achtet und respektiert sich gegenseitig als Menschen.
Niemals wieder wollen wir uns aufgrund unserer Rassenzugehörigkeit, religiöser Überzeugung oder persönlicher anderer Meinungen in Kasten separieren.
Wir alle sind Menschen, die der menschlichen Rasse unter einer fremden Sonne das Überleben sichern wollen. Diesem Ziel unterwerfen wir uns alle.
Wir achten, tolerieren und respektieren die Freiheit und die Individualität der Anderen insbesondere auch auf religiöse Besonderheiten.
Im Hinblick auf unsere Zukunft sind die Kinder unser erklärtes Schutzziel.
Neben der Verteidigung gilt unsere Hauptaufmerksamkeit dem Schutz, der Betreuung und der Ausbildung unserer Kinder – unserer Zukunft in diesem Quadranten des Weltalls.
Diese Toleranz und Freiheit bringen wir auch denen gegenüber zum Tragen, die uns im Haus der Völker die Unterstützung versprochen haben.
Wir achten deren Lebensweise und unterstützen, wenn wir darum gebeten werden.
AGUA im Mai des Jahres 2130

Einige Fakten aus der Verfassung:

Auszeichnungen

"Silberner Planet am gelben Band", (Orden Erster Klasse) für Lebensretter unter großer Eigengefährdung

Träger:

"Goldener Planet am blauen Band", (Orden Zweiter Klasse) für eine herausragende Leistung für den Fortbestand der Neuen Menschheit

Träger:

"Platinmünze Agua mit drei Monden am orangenen Band", (Orden Dritter Klasse) für langanhaltende Leistungen für den Weiterbestand der Neuen Menschheit

Träger:

Feiertage

... und andere wichtige Daten

13. Januar 2125 – Hochzeit Thomas Raven & Ewa Lenn

13. Januar 2130, 17:00 Uhr - Ersttreffen zwischen Jan Eggert und Tomas Raven im System YXY-11

15. Januar 2157 - Die erneute Inbesitznahme der Erde durch die ASF Yellowstone als Sicherungsschiff

30. März 2131 – Eden schließt sich Agua an

20. April 2134 – 1. Jahrestag der 33er Invasion

08. Juni 2147 - Gedenktag für den Aufbruch und für alle Gefallenen (08.06.2120 Start der Geronimo, 25. Geburtstag der Revenge)

02. Juli 2137 - das erste Fußballspiel außerhalb der Erde

05. Juli 2129 – Erstkontakt zu Eden über Nullzeit-Kommunikator

17. Juli 2157 - Angriff der Anguiden und Trax auf Agua und die nahezu vollständige Zerstörung.

24. Juli 2130 - Mit der Verfassung wird die Neue Menschheit offiziell gegründet.

25. Juli 2120 – Tag der Besiedlung Aguas - ab 2158: Janus-Tag

10. August 2139 – (Milchstraße) Tag der MARS-Besiedlung

27. August 2124 – Rettung der Walhalla

07. September 2124 – Gründungstag des Bundes der Völker

20. Oktober 2155 - Im SOL-System: >Start ERDE 2.0< - Vier Moyo-Robotschiffe erscheinen über der Erde und starten die Renaturierung.



Anmerkungen

  1. ⮙ geht wohl auf Paulo Baretta zurück, der dieses Lied gern auf der Pan-Flöte spielte (vgl. 23.07.2120)
  2. ⮙  Kapitel 8, 2134 A.D. - BONE -
  3. ⮙  Kapitel 11, 2159 A.D. - ERIS -